DivaCup ® Bewertung (Review) – Ist sie Top oder Flop?

This page is available in:

Die Divacup Menstruationstasse war eine der ersten Tassen, die überhaupt hergestellt wurden und ist die erste ihrer Art, die die ISO 13485:2003 Zertifizierung besitzt (ein behördlicher Standard, der die Qualität medizinischer Produkte reguliert und der nur sehr schwer zu erhalten ist).

Der DivaCup erarbeitete sich über die Jahre eine gute Reputation als ein sicheres Medizinprodukt, das zahllose Auszeichnungen erhielt und zudem die höchste Anerkennung als zertifiziertes, qualitativ hochwertiges Produkt für die Damenhygiene innehält. 

Seit Anbeginn der Zeit müssen sich Frauen mit ihrer monatlichen Periode arrangieren. Obwohl Menstruationstassen als eine Lösung für die Monatshygiene bereits seit über einem Jahrhundert existieren, gelangt es ihnen erst seit Kurzem, als eine ideale Option für die Menstruation der Frau anerkannt zu werden.  

“Divacup – Von einer Frau für Frauen gemacht”

Die DivaCup Menstruationstasse wirkt wie eine Art Schutzschild, das sich leicht im Vagina-Kanal positionieren lässt und dort dann die Menstruationsflüssigkeit auffängt. Sie ist so eine wahre Alternative zu anderen Produkten wie Tampons oder Damenbinden. Noch dazu ist die Tasse umweltfreundlich, praktisch und eine zuverlässige Begleitung für die typischen Leiden, die die Periode mit sich bringt. 

 

Divacup Modelle

Die DivaCup Menstruationstassen sind in zwei Größen erhältllich. 

1. DivaCup Größe 1- Vor der ersten Geburt oder für Frauen unter 30

Das erste DivaCup Modell (Größe 1) ist speziell für Frauen entwickelt, die noch kein Kind geboren haben, Teenager (die bereits Tampons benutzen) und Frauen, die jünger als 30 Jahre alt sind. Die glockenförmige Tasse des DivaCups in Größe 1 ist ein wenig kleiner als bei Größe 2, die wiederum für Frauen ab 30 bzw. für Frauen, die bereits ein Kind geboren haben, geeignet ist. 

 

 

 

 

2. DivaCup Größe 2 – Nach Geburt eines Kindes oder für Frauen über 30

Wie Du sicherlich weißt, verändert sich die innere Struktur etwas bei Frauen, die ein Kind geboren haben oder sexuell aktiver waren. Dieses spezielle Modell Größe 2 richtet sich an diese Frauen, die bereits älter als 30 Jahre sind oder ein Kind geboren haben. Die glockenförmige Tasse dieser Variante dehnt sich weiter aus und ist auch allgemein etwas größer gestaltet, als bei Modell 1. Auf diese Weise kommt sie den Bedürfnissen von reiferen Frauen (nach natürlicher Geburt, sexueller Aktivität und in entsprechendem Alter) entgegen.   

 

 

 

 

Spezielle Eigenschaften der DivaCup Menstruationstasse

Der DivaCup hat einige Eigenschaften, die ihn von anderen Produkten dieser Art unterscheiden: 

  • Sicherheit und Qualität der Tasse wurden getestet und zertifiziert
  • Schadstofffrei, silikonbasiert und latexfrei
  • Originale “Menstruationstasse”
  • Von einer Frau entworfen und entwickelt
  • Überall auf der Welt verkauft und hochgeschätzt
  • Einfaches Grip-Feature für reibungsloses Einführen und Entfernen
  • Sehr strapazierfähig für langen Halt und Gebrauch

 

 

Vorteile des DivaCups für Frauen

Der DivaCup ist so konzipiert, dass er komfortabel, nützlich, praktisch und sicher ist. Er bringt eine Reihe an Vorteilen mit sich, unter anderem diese: 

Kostensparend: Im Vergleich zu anderen Produkten der Damenhygiene (die für den gleichen Zweck eingesetzt werden) ist die DivaCup Menstruationstasse vom Kostenaufwand her ideal. Die Anschaffungskosten sind nicht teuer und man kann sie wiederverwenden. 
Umweltfreundlich: Tampons und Damenbinden sind keine umweltfreundliche Lösung, denn sie können nur sehr schwierig und langwierig vom Ökosystem zersetzt werden. Da der DivaCup aber wiederverwendbar ist, schützt er die Umwelt vor dem unnötigen Papier- und Plastikmüll, der durch den Gebrauch anderer, nicht recyclebarer Produkte entsteht. 

Sicheres Tragen für bis zu 12 Stunden: Der DivaCup wurde umfassend getestet und besteht einzig aus medizinischem Silikon, dass keinerlei gesundheitsgefährdende Schadstoffe enthält. Du kannst die Tasse sicher für bis zu 12 Stunden tragen und so die lästigen Toilletengänge alle 2 Stunden vergessen.

Geruchshemmend: Eine gute Eigenschaft des DivaCups ist es, Gerüche einzufangen, bevor sie überhaupt entstehen können. Mit dem Tragen dieser Menstruationstasse kannst Du dadurch unangenehme Gerüche vermeiden, die die Periode verursachen kann. 

 

 

Nachteile der DivaCup Menstruationstasse

Anfängliche Schwierigkeiten beim Einführen – Obwohl die DivaCup Menstruationstasse entwickelt wurde, um jeder weiblichen Körperform gerecht zu werden (beide Größen sind erhältlich – vor der Geburt des ersten Kindes und nach der ersten Geburt), haben einige Anwenderinnen berichtet, anfangs ein wackliges Gefühl zu verspüren, so als würde die Tasse gleich direkt wieder herausfallen. Dies ist ein häufig auftretender Kritikpunkt bei Menstruationstassen aller Hersteller, der vor allem dann auftritt, wenn die Tasse nicht korrekt eingeführt wurde. Sollte die Positionierung der Tasse nicht ideal sein, kann es auch zum Auslaufen von Menstruationsflüssigkeit kommen. Es kann einige Versuche dauern, bis Du das richtige Gefühl für das Einführen bis zum Muttermund bekommst. Aber sobald Du dieses Gespür entwickelt hast, ist die Anwendung ein Kinderspiel. 
Manuelle Reinigung vom DivaCup – Ein weiterer negativer Aspekt der DivaCup Menstruationstasse ist ihre Reinigung. Da der DivaCup wiederverwendet wird, muss er zwischen den Anwendungen ausgewaschen werden. Die Reinigung und Pflege der Tasse könnten ein Haken für Personen sein, die bei solchen Dingen empfindlich sind. Wenn man allerdings die überzeugenden Vorteile bedenkt, wie zum Beispiel die Umweltfreundlichkeit, sinkende Ausgaben für Produkte der Monatshygiene sowie Ersparnis von Zeit und Mühen, so wirkt das Übel der Reinigung doch gleich viel weniger abschreckend. 

ANMERKUNG: Der Hersteller des DivaCups bietet ein weiteres, qualitativ hochwertiges Produkt an – DivaWash, ein natürliches Waschmittel, das Dir bei der Reinigung Deiner Tasse hilft. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen zum DivaCup

Die Anwendung des DivaCups kann für Personen, die noch nie eine Menstruationstasse für die Monatshygiene verwendet haben, zunächst einschüchternd sein. Diese Skepsis kann eine Serie an Fragen mit sich bringen, die einen zunächst leicht von einem ersten Versuch abhalten. Deshalb haben wir für Dich nachfolgend Antworten auf typische Fragen aufgelistet, die Käuferinnen zum DivaCup stellen:

„Ist es schmerzvoll, eine DivaCup Menstruationstasse zu benutzen?“

Nein. Der DivaCup wurde speziell aus weichem Silikon entwickelt, das sich sanft um Deinen Muttermund legt. Die Tasse kann sehr leicht und komfortabel eingeführt werden. Die meisten Nutzerinnen haben keinerlei Beschwerden oder Unbehagen beim Tragen des DivaCups.

DivaCup Gebrauchsanleitung – Klicke hier zum Herunterladen als PDF >>

 

„Kann der Divacup in mir stecken bleiben?“

Die DivaCup Menstruationstasse verfügt über kleine Haltefurchen, weshalb sie leicht und sicher entfernt werden kann. 

„Wie lange hält ein DivaCup?“

Die gewöhnliche Haltbarkeit liegt bei einem Jahr. Dies ist allerdings nur ein Richtwert und hängt von persönlichen Umständen in der Anwendung ab. 

„Kann ich den DivaCup beim Geschlechtsverkehr verwenden?“

Nein. Der DivaCup kann sicher und problemlos während des Urinierens und des Stuhlgangs getragen werden. Jedoch wird empfohlen, ihn vor dem Geschlechtsverkehr zu entfernen. Zudem sollte er nicht als Verhütungsmittel eingesetzt werden. 

„Kann der DivaCup das Toxische Schocksyndrom auslösen?“

Anders als bei Tampons kann der DivaCup das Toxische Schocksyndrom nicht auslösen. In der Tasse sind kein BPA, keine Toxine oder Farbstoffe verarbeitet, weshalb sie keinerlei Gesundheitsrisiko darstellt.  

„Ist der DivaCup leicht zu pflegen?“

Ja. Die Gebrauchsanleitung stellt sehr klar dar, wie sicher die Reinigung und Pflege des DivaCups ist. 

„Wie funktioniert der Divacup?“

Die Divacup Menstruationstasse ist eine glockenförmige Silikontasse, die während der Periode Menstruationsflüssigkeit aufsammelt. Sie wird innerhalb der Vagina positioniert und verhält sich dadurch anders als Tampons und Monatsbinden, die Flüssigkeit absorbieren.

 

 

Was Divacup Kundinnen sagen

Der DivaCup ist für Tausende Frauen überall auf der Welt zur „festen Wahl der Monatshygiene“ geworden und wurde von unzähligen Nutzern mit Bewertungen von 4-5 Sternen sehr empfohlen.

 

 

 

 

Hier ist eine der vielen auffindbaren Kundenbewertungen, die die positive Erfahrung mit dem DivaCup beschreibt: 

 “Als ich dann den Dreh heraus hatte, fing ich an, meine Menstruationstasse ZU LIEBEN! Ich habe früher ständig vergessen, einige Tampons in meine Handtasche zu stecken oder geriet in Panik, weil ich den Überblick verloren hatte, vor wie vielen Stunden ich das letzte Mal einen eingeführt hatte. Darüber muss ich mir jetzt keine Sorgen mehr machen, denn der DivaCup ist immer bei mir und muss nur ein oder zwei Mal am Tag gewechselt werden! Ich fühle mich so frei, dass ich mir keine Gedanken mehr über meine Periode machen muss!“ 

Quelle der Bewertung – http://www.greenideareviews.com/2012/05/27/using-the-diva-menstrual-cup-review-does-it-work/

 

 

Über das DivaCup® Unternehmen

Das Unternehmen Divacup und seine Produkte wurden von Francine Chambers gegründet und entwickelt, eine Frau mit der Mission, eine vernünftige Alternative zu Tampons und Damenbinden für die Monatshygiene zu erfinden. Francine wurde zu einer starken Verfechterin der Menstruationstassen und arbeitete mit ihrer eigenen Tochter, Carinne, an der Konzipierung ihrer eigenen Modelle. Im Jahr 2001 wurde das DivaCup Unternehmen schließlich gegründet und der große Traum von Francine wurde Wirklichkeit.  

In den über 14 Jahren, die seit dem innovativen Erscheinen des ersten DivaCups vergangen sind, waren Francine und Carinne damit erfolgreich, der Tasse den Weg zu bahnen. Die Menstruationstasse gehört seitdem zum festen Sortiment überall auf der Welt und ist sogar die einzige ihrer Art, die in Kanada verkauft wird. Der DivaCup gehört mittlerweile zu den bekanntesten Marken für Menstruationstassen und ist weiterhin eine qualitativ hochwertige und sichere Lösung für die Damenhygiene. Damit bietet er Frauen eine noch nie zuvor dagewesene Möglichkeit, Tampons und Damenbinden abzuschwören.  

 

Der Divacup: Ist er Top oder Flop? 

Der DivaCup ist eine von Tausend Marken und Typen für Menstruationstassen, die heutzutage produziert werden. Jedoch kann nach einer umfassenden Recherche behauptet werden, dass er ein erstklassiges Produkt für die Damenhygiene ist. Die ausgezeichneten Bewertungen von Frauen überall auf der Welt sowie die außergewöhnliche Reputation des Unternehmens zeugen von der erstklassigen Qualität des Produkts, die auf vielen Ebenen zum Tragen kommt. 

Zunächst mag zwar die Anwendung einer Menstruationstasse etwas befremdlich auf Dich wirken, allerdings entscheiden sich immer mehr Frauen für den DivaCup als Ihre Option für die Periode. Das liegt vor allem an den unzähligen Vorteilen, die die Tasse mit sich bringt: sie wird von einer anerkannten Firma hergestellt, ist nachweislich sicher, effektiv für den angedachten Zweck und bietet kaum bis keinen Grund für Unbehagen. 

 

Wo kann man die DivaCup Menstruationstasse kaufen

Wir verkaufen keine DivaCup Produkte, wir bewerten sie nur. 
Divacup wird in einer Vielzahl an Drogeriemarktketten in den Vereinigen Staaten verkauft und kann in Deutschland diskret und sicher über das Internet bestellt werden. 

 


10 Testergebnis
90 reviews

10Bewertung der Redaktion
Overall Score
10
6.7Bewertung der Nutzer
Overall Score
6.7
Deine Bewertung hinzufügen  |  Bewertungen und Kommentare lesen

Wir freuen uns auf Deine Meinung

Hinterlasse eine Antwort

Deine Gesamtbewertung

Join our Community Now!

Exclusive Coupon

We are giving away an exclusive coupon to our first 500 subscribers for a new upcoming product! 
APPLY
*We promise not to send any spam and not more than one email per week
close-link